Mit dem Nachtzug nach Prag reisen: Auf in die Goldene Stadt

Zug nach Prag

Ausgeruht von Zürich nach Prag reisen

Nachtzug am frühen MorgenPrag ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten und das milde Klima sorgt für gute Laune. Sie möchten gerne die Stadt erkunden und dort ein paar Tage Urlaub machen? Sie überlegen jetzt welche wohl die beste Anreisevariante ist? Dann sollten Sie auf jeden Fall jetzt weiterlesen, denn wir möchten Ihnen die komfortable Anreise mit dem Nachtzug vorstellen. Die Anreise nach Prag mit dem Zug bietet sehr viele Vorteile, denn Sie müssen sich nur um Ihr Gepäck und ums Einsteigen kümmern, den Rest erledigt das freundliche Zugpersonal. Die Zugtickets können Sie ganz einfach online reservieren, wie Sie sehen, schon bei der Vorbereitung ist sehr entspannend. Über die Internetseite www.sbb.ch können Sie die verschiedenen Zugverbindungen einsehen und natürlich auch die entsprechenden Tickets buchen. Einfacher geht es nun wirklich nicht. Es gibt verschiedene nächtliche Verbindungen von Zürich nach Prag und wir stellen Ihnen drei verschiedene Zugverbindungen vor.

Variante 1 - Über Nacht nach Prag und kein Zugwechsel

Zuerst stellen wir Ihnen die Streckenverbindung vor, bei der Sie nicht den Zug wechseln müssen, Sie bleiben die ganze Fahrt über in dem Zug, in dem Sie in Zürich eingestiegen sind. Dies ist wohl die bequemste Reisevariante.

Der CityNight Line startet um 19:42 vom Züricher Hauptbahnhof (Gleis 16) und von Zürich geht es weiter nach Baden, Basel SBB, Basel Bad BF, Freiburg (Breisgau) Hbf, Offenburg, Karlsruhe Hbf, Heidelberg Hbf, Mannheim Hbf, Frankfurt (Main) Süd, Erfurt Hbf, Weimar, Naumburg (Saale) Hbf, Leipzig Hbf, Riesa, Dresden Hbf, Bad Schandau, Decín hl. n., Ustí nad Labem hl. n., Praha-Holesovice und dann haben Sie Ihr Ziel Praha hl. n. (Prag) erreicht. Die Ankunft ist um 10:31 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert circa 14:49 Stunden und Sie müssen nicht einmal umsteigen.

Variante 2 - Über Nacht nach Prag und einmal umsteigen

Bei dieser Variante findet ein Zugwechsel statt, sie steigen in Basel SBB vom IC in den CityNight Line und der Nachtzug bringt Sie völlig entspannt nach Prag.

Der IC startet um 20:00 Uhr vom Züricher Hauptbahnhof (Gleis 17) und von Zürich geht es dann weiter nach Basel SBB, Sie kommen dort um 20:53 Uhr an und Sie steigen in Basel in den CityNight Line ein, dieser fährt um 21:13 Uhr weiter Richtung Prag. Von Basel SBB geht es weiter nach Basel Bad BF, Freiburg (Breisgau) Hbf, Offenburg, Karlsruhe Hbf, Heidelberg Hbf, Mannheim Hbf, Frankfurt (Main) Süd, Erfurt Hbf, Weimar, Naumburg (Saale) Hbf, Leipzig Hbf, Riesa, Dresden Hbf, Bad Schandau, Decín hl. n., Ustí nad Labem hl. n., Praha-Holesovice und dann sind Sie schon in Prag. Die Ankunftszeit ist um 10:31 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert 14:31 Stunden und Sie müssen nur einmal den Zug wechseln. Diese Zugverbindung steht Ihnen täglich zur Verfügung.

Variante 3 - Über Nacht nach Prag und zweimal umsteigen

Bei dieser Zugverbindung müssen Sie zweimal umsteigen, Sie steigen vom EuroNight Wiener in Linz in den Regio Express und von Regio Express steigen Sie in Ceské Budejovice in den Schnellzug.

NachtzugDer EuroNight Wiener Walzer startet vom Züricher Hauptbahnhof um 22:40 Uhr (Gleis 8) von Zürich geht es weiter nach Sargans, Buchs SG, Feldkirch, Bludenz, Innsbruck Hbf, Salzburg Hbf, Wels Hbf und nach Linz/Donau Hbf. In Linz wechseln Sie vom EuroNight Wiener Walzer in den Regio Express, die Weiterfahrt startet um 07:21 Uhr. Von Linzer Hauptbahnhof geht es weiter nach Linz/Donau Franckstrasse, St. Georgen/Gusen, St. Georgen a d Gusen Haltestel, Lungitz/Gusen, Gaisbach-Wartberg, Pregarten, Kefermarkt, Lasberg-St. Oswald, Freistadt, Sumerrau, Hornì Dvoriste, Rybknìk, Psenice, Bujanov, Omlenice, Kaplice, Velesìn, Velesìn Mestys, Holkov, Kamenný Ujezd u C. Budejovic, Ceske Budejovice Jizni Zast und nach Ceské Budejovice. In Ceské Budejovice steigen Sie in den Schnellzug Konopiste, dieser fährt um 09:57 Uhr los und dann geht es weiter nach Veselí nad Luznicí, Sobeslav, Tábor, Olbramovice, Benesov u Prahy, Praha-Vrsovice und dann haben Sie Ihr Ziel Prag erreicht. Die Ankunft ist um 12:31 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert 13:51 Stunden und Sie müssen insgesamt zweimal umsteigen. Diese Zugverbindung steht Ihnen in der Regel täglich zur Verfügung.

Unser Fazit

Egal für welche Zugvariante Sie sich auch entscheiden, Sie kommen immer ausgeruht, ausgeschlafen sowie völlig entspannt in Prag an. Sie müssen keine Staus befürchten, sondern Sie können die Anreise einfach nur geniessen. Ein weiterer Pluspunkt ist, Sie verlieren keinen ganzen Urlaubstag, sondern Sie können direkt die schöne Stadt Prag erkunden.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com