Mit dem Nachtzug nach Schweden: Den hohen Norden entdecken

Über Nacht von Zürich nach Schweden

Bequemer NachtzugSchweden lockt jährlich viele Touristen an und dank der ausgezeichneten und modernen Bahnstrecken können Sie ganz entspannt von Zürich nach Schweden mit dem Nachtzug reisen. Die Anfahrt mit dem Zug ist viel entspannter, wie zum Beispiel mit dem eigenen Auto. Bei der Anreise mit dem eigenen Pkw müssen Sie sich ständig auf den Verkehr konzentrieren und weder Sie noch die Mitreisenden können sich im Fahrzeug richtig bewegen, von Beinfreiheit fehlt jegliche Spur. Doch nicht nur die Fahrt selber ist anstrengend, sondern auch die Suche nach WC-Räumen und auch das Tanken ist kein Vergnügen, da die Benzinpreise in den letzten Jahren deutlich angestiegen sind.

Bei einer Anreise von Zürich nach Schweden mit dem Nachtzug haben Sie weder mit dem Strassenverkehr etwas zu tun, noch müssen Sie irgendwelche Toiletten-Pausen planen/einlegen. Sobald Sie in den Zug eingestiegen sind, fängt für Sie die Zeit der Erholung und Entspannung an. Besonders komfortabel reisen Sie in den Schlaf- und Liegewagen. Dort werden Sie morgens vom Weckdienst geweckt und Ihnen wird ein köstliches Frühstück gereicht. Je nachdem welches Abteil Sie gebucht haben, können Sie während Ihrer nächtlichen Reise auch im Abteil duschen gehen. Wenn die Kinder nachts zur Toilette müssen, haben sie keinen weiten Weg, denn alle Wagen verfügen über ausreichende Sanitär- und WC-Räume. Soviel Komfort bietet Ihnen weder der eigenen Pkw noch ein Reisebus.

Wir stellen Ihnen nun nachfolgend eine sehr bequeme Streckenvariante von Zürich nach Schweden beziehungsweise nach Stockholm vor. In Stockholm befindet sich der grösste Hauptbahnhof von Schweden.

Von Zürich nach Stockholm

Nachtzug am frühen MorgenDie Zugreise beginnt am Züricher Hauptbahnhof um 20:42 Uhr, auf Gleis 12 wartet der CityNight Line Komet auf Sie. Von Zürich geht es weiter nach Baden, Basel SBB, Basel Bad Bf, Freiburg (Breisgau) Hbf, Offenburg, Karlsruhe Hbf, Göttingen, Hannover Hbf, Hamburg-Harburg und zum Hamburger Hauptbahnhof, die Ankunft ist um 08:36 Uhr. In Hamburg steigen Sie in den InterCityExpress, die Abfahrt ist um 09:28 Uhr. Es geht weiter nach Lübeck Hbf, Oldenburg (Holst), Puttgarden, Roedby, Nykoebing F, Vordingborg, Naestved, Hoeje Taastrup und nach Kopenhavn H. In Kopenhagen steigen Sie in den Neigezug SJ 2000, die Abfahrt ist um 14:29 Uhr. Von Kopenhagen geht es weiter nach Malmö C, Lund C, Hässleholm C, Alvesta, Nässjö C, Mjölby, Linköping C, Norrköping C, Södertälje Syd und dann haben Sie Stockholm erreicht. Die Ankunftszeit ist um 19:39 Uhr. Die gesamte Anfahrt dauert 22:57 Stunden. Sie müssen insgesamt zweimal umsteigen. Diese Zugverbindung steht Ihnen nicht täglich zur Verfügung, achten Sie bitte bei der Buchung auf die möglichen Reisetage.

Schweden - atemberaubende Natur

In Schweden gibt es nicht nur die Königsfamilie, die im gesamten Land beliebt ist und weltweit für Sympathien sorgt, sondern auch eine wunderschöne Natur. Stockholm ist die schwedische Hauptstadt und die Hauptstadt erstreckt sich über 14 Inseln. Stockholm bietet Ihnen imposante Gebäude, Schlösser sowie eine reichhaltige Kulturgeschichte. In den Museen können Sie die über 700jährige Geschichte der Stadt hautnah miterleben. In der Stockholmer Altstadt können Sie sich ausruhen und entspannen. Die gemütlichen Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein und hier bekommen Sie schwedische Köstlichkeiten serviert.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com