Im Nachtzug nach Vendig? Zur Zeit leider schwierig!

Nachtzug nach Venedig

Mit dem Zug von der Schweiz nach Venedig

Bequemer NachtzugVenedig die Stadt des Wassers, der Romantik und des venezianischen Karnevals - die italienische Stadt zieht jährlich zahlreiche Touristen an. Sie möchten endlich auch diese wundervolle Stadt live erleben und mit Ihren Augen sehen, dann sollten Sie nicht länger warten. Mit dem Zug können Sie von Zürich aus bequem und komfortabel nach Venedig reisen, sie müssen auch nur einmal umsteigen. Eine Zugverbindung über Nacht, sprich mit dem Nachtzug gibt es leider nicht, aber Sie können dennoch völlig entspannt nach Venedig reisen. Es gibt verschiedene Zugverbindungen und wir haben für Sie zwei Verbindungen herausgesucht, bei denen Sie morgens in Zürich losfahren und bereits mittags in Venedig sind. Sie können nach Ihrer Ankunft und nach dem Einschecken in Ihrer gewählten Unterkunft nachmittags einen köstlichen Espresso oder Kaffee zum Beispiel auf dem Markusplatz geniessen.

Die Zugverbindungen von Zürich nach Venedig

Auch wenn Venedig ein begehrtes sowie beliebtes Reiseziel ist, besteht leider nicht die Möglichkeit mit dem Nachtzug anzureisen. Wir stellen Ihnen nachfolgend zwei verschiedene Zugverbindungen von Zürich nach Venedig vor, beide ermöglichen Ihnen Venedig noch am Anreisetag wenigstens zum Teil zu erkunden.

Zugverbindung Nummer 1:

Die Reise beginnt im EuroCity in Zürich um 07:09 Uhr, dann geht es weiter nach Zug, Arth-Goldau, Gotthard, Bellinzo, Como S. Giovanni und nach Milano Centrale . Milano Centrale erreichen Sie um 10:50 Uhr. In Mailand steigen Sie dann in den Euro Star Italia um, die Reise geht dann weiter um 11:35 Uhr. Von Milano Centrale geht es weiter nach Brescia, Desenzano del Garda, Vrona Porta, Nuova, Vicenza, Padova und dann haben Sie auch schon Ihr Ziel Venedig erreicht. Die Ankunft in Venedig ist um 14:10 Uhr. Die gesamte Reisedauer beträgt 7:01 Stunden und Sie müssen nur einmal umsteigen.

Zugverbindung Nummer 2:

Auch bei dieser Zugverbindung beginnt die Zugreise im EuroCity in Zürich, die Abfahrt ist um 17:09 Uhr, von Zürich geht es weiter nach Zug, Arth-Goldau, Gotthard, Bellinzo, Lugano, Chiasso, Como S. Giovanni und Milano Centrale. In Milano Centrale kommen Sie um 20:50 Uhr an und steigen Sie dann um in den Euro Star Italia, die Fahrt geht um 21:05 Uhr weiter. Von Milano Centrale geht es weiter nach Brescia, Peschiera del Garda, Verona Porta Nuova, Vicenza, Padova und dann haben Sie Ihr Reiseziel Venedig erreicht. Die Ankunft in Venedig ist um 23:40 Uhr. Die gesamte Reisedauer beträgt bei dieser Zugverbindung 06:31 Stunden und auch bei dieser Strecke müssen Sie nur einmal umsteigen.

Beide Zugverbindungen gelten in der Regel für jeden Tag. Sie können bei den beiden Varianten entscheiden, ob Sie noch etwas vom Nachmittag und Abend in Venedig haben oder ob Sie sich in Ihrem gebuchten Hotel in Venedig von der Zugreise erholen und am nächsten Tag die Schönheit von der italienischen Stadt in Augenschein nehmen.

Venedig - die romantische Stadt

Nachtzug nach Venedig

Der wohl bekannteste Platz in Venedig ist der Markusplatz, dieser befindet sich direkt am Markus Dom. Rund um den Markus Dom befinden sich zahlreiche kleine, gemütliche Cafés. Während Sie in einem der schönen Cafés einen guten Kaffee, Espresso oder etwas anderes geniessen, können Sie das bunte Treiben auf dem Markusplatz beobachten. Eine Fahrt mit den legendären Gondeln sollten Sie natürlich auch auf Ihrem Plan stehen haben, denn dieses Erlebnis ist etwas ganz Besonderes.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com