Mit dem Nachtzug nach Malaga reisen

Malaga mit Zug

Auf den Spuren von Picasso

In Malaga können Sie das Geburtshaus von Picasso bewundern, doch dies ist noch längst nicht alles, was die spanische Stadt zu bieten hat. Egal, aus welchen Gründen Sie nach Malaga reisen möchten, ein Besuch dieser schönen Stadt lohnt sich immer. Sie haben sich für die Reise bereits entschieden, aber jetzt fragen Sie sich wie Sie am besten und auch am bequemsten reisen können? Ok, wir liefern Ihnen die Antwort ? Mit dem Zug. Die heutigen modernen Züge bieten reichlich Komfort, Sie sitzen nicht eng Reihe in Reihe, sondern haben Sie Platz zum Entspannen. In den Gängen können Sie sich bewegen ohne Angst zu haben irgendjemanden anzurempeln oder jemanden auf die Füsse zu treten. Eingeschlafene Füsse, Thrombosegefahr gibt es bei einer Zugreise nicht. Quengelnde Kinder, die mal dringend und sofort zur Toilette müssen, finden Sie auch nicht in den Zügen, denn es gibt reichlich Toiletten und alle sind sehr gut und schnell zu erreichen. Beängstigende Luftlöcher oder stundenlange Staus im überhitzen Auto finden Sie auch nicht. Das Einzige was Sie finden werden ist Ruhe, Erholung, Entspannung, sehr gutes Essen und hygienische Verhältnisse. Ein weiterer Pluspunkt für die Reise mit dem Zug ist die Sicherheit, es passieren deutlich weniger Zugunfälle wie zum Beispiel Autounfälle. Nun jetzt müssen Sie nur noch die passende Reiseroute heraussuchen, doch auch hierbei sind wir Ihnen sehr gerne behilflich.

Eine mögliche Zugvariante

Sie haben bei den Zugverbindungen Zürich - Malaga verschiedene Möglichkeiten, die wohl bequemste ist mit dem modernen TGV, denn dann müssen Sie nur dreimal anstatt 4 oder 9mal umsteigen. Gerade wenn die ganze Familie verreist ist die Wahl für den TGV wohl die beste Entscheidung. Während der Zugfahrt können Sie die wunderschönen vorbeiziehenden Landschaften bewundern, dieses Erlebnis kann Ihnen niemand mehr nehmen. Sie können in die Ferne blicken, Felder, Dörfer und vieles mehr bewundern und Sie müssen nicht ständig Wolken zählen oder auf grauen Asphalt starren.

Folgende Zugverbindung ermöglicht eine sehr schöne und bequeme Reise nach Malaga:

Nachtzug am frühen MorgenDie Zugreise beginnt zum Beispiel am Züricher HB um 09:34 Uhr mit dem TGV, dann geht es weiter nach Basel, Mulhouse Ville, Dijon Ville und dann nach Paris Gare de Lyon, hier steigen Sie dann das erste Mal um. Von Paris Gare de Lyon geht es um 14:07 Uhr weiter und dies ebenfalls mit einem TGV. Danach geht es weiter nach Valence TGV, Nimes, Montpellier Saint-Roch, Narbonne, Perpignan, Figueres Vilafant, Girona und nach Barcelona Sants, hier steigen Sie dann das 2. Mal um. Die Fahrt geht weiter mit dem AVE um 21:00 Uhr. Von Barcelona Sants fahren Sie nach Camp de Tarragona, Lerida, Zaragoza Delicias, Madrid-Puerta de Atocha, hier steigen Sie dann das letzte Mal um. Von Madrid geht es um 07:35 Uhr mit ebenfalls einem AVE weiter nach Malaga. Die Ankunft in Malaga erfolgt um ca. 10:00 Uhr. Die gesamte Zugreise von Zürich nach Malaga dauert ca. 24:26 Stunden und Sie steigen insgesamt dreimal um.

Malaga - Picasso, Sonne, Strand und Meer

Die schöne spanische Stadt Malaga bietet sehr viele interessante und auch weltbekannte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Geburtshaus von Picasso. In direkter Nähe befindet sich das Museo Picasso wo sie über 200 Werke des berühmten Künstlers bewundern können. An den wunderschönen Stränden können Sie nach den Besichtigungs-Touren einfach Ihre Seele baumeln lassen und das traumhafte Wetter geniessen. Für Gourmets bietet die landestypische Küche ebenfalls einiges.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com