Mit dem Nachtzug nach Serbien reisen - lange, bequeme Fahrt

Serbien Nachtzug

Mit den EuroNight Nonstop von Zürich nach Serbien

NachtzugSie möchten gerne die weisse Stadt erkunden, dann sollten Sie sich in Zürich in den EuroNight abends setzen und ganz entspannt nach Serbien / Belgrad reisen. Die gesamte Reisedauer können Sie, je nachdem welche Streckenvariante Sie wählen, im EuroNight verbringen. Sie müsse nicht einmal umsteigen, sondern einfach nur einsteigen und schon können Sie sich zurücklehnen, denn in den folgenden Stunden kümmert sich das freundliche Service-Personal um Sie und Ihre Wünsche. Um Ihre nächtliche Erholung müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, denn Sie können sich frei entscheiden, wie Sie die Zugreise verbringen. Sie könne im Schlafwagen zwischen der Unterbringung in einem Einbett-Abteil, Zweibett-Abteil oder Dreibett-Abteil wählen. Die Sitzplätze können ganz einfach in bequeme Betten umgebaut werden. Matratze sowie Bettwäsche befinden sich in jedem Abteil. Sie können sich in Ihrem Abteil auch frisch machen, denn alle Abteile verfügen über eine kleine Waschgelegenheit. Die Deluxe-Abteile haben sogar ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und WC. Auch der Liegewagen bietet eine komfortable Unterbringung, in diesem stehen Ihnen Liegen zur Verfügung, sowie Kopfkissen und Decken. Der Sitzwagen ist mit bequemen Sesseln ausgestattet, auch in diesen können Sie entspannt schlafen und träumen. Weitere Informationen zum Service vom EuroNight Nachtzug erhalten Sie später.

Von Zürich nach Serbien mit dem Nachtzug - die Reise im Detail

Ihre entspannte Zugreise mit dem EuroNight Nachtzug startet am Züricher Hauptbahnhof, die Abfahrt ist um 20:40 Uhr. Von Zürich aus geht es weiter nach Sargans, Buchs SG, Feldkirch, Bludenz, Langen am Arlberg, St. Anton am Arlberg, Landeck-Zams, Innsbruck Hbf, Jenbach, Wörgl Hbf, Schwarzach-St.Veit, Bad Hofgastein, Bad Gastein, Mallnitz-Obervellach, Spittal-Millstätter See, Villach Hbf, Jesenice (SLO), Lesce Bled, Kranj, Ljubljana, Zidani Most, Sevnica, Krsko, Dobova, Glavni Kol, Dugo Selo, Ivanic Grad, Kutina, Banova Jaruga, Novska, Okucani, Gradiska, Kapela-Batrina, Slavonski Brod, Strizivojna-Vrpolje, Vinkovci, Sid (SRB), Sremska Mitrovica, Ruma, Stara Pazova (SRB), Nova Pazova, Novi Beograd und dann haben Sie Ihr Ziel Beldgrad/Beograd erreicht. Die Ankunftszeit ist um 17:32 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert 20:52 Stunden und diese Zugverbindung, bei der Sie nicht umsteigen müssen, verkehrt täglich.

Das besondere Service-Angebot von EuroNight Nachtzug

Entscheiden Sie sich für die Fahrt im Schlafwagen, dann wird Ihnen folgender Service während der Fahrt geboten (natürlich ohne Aufpreis): Am Abend erhalten Sie Mineralwasser, Sweets, Tageszeitung sowie Aperitif. Morgens werden Sie vom Weckdienst rechtzeitig geweckt und Ihnen wird Ihr Frühstück ins Abteil gebracht, das Besondere ist, Sie entscheiden vorher, was Sie zum Frühstück erhalten. Im Abteil stehen Ihnen Handtücher sowie Toilettenartikel zur Verfügung.

Zusätzlich gegen Bezahlung könne Sie Getränke sowie Snacks aus der Getränke- und Speisekarte bestellen, diese werden Ihnen dann in Ihr Abteil gebracht.

Reisen Sie im Liegewagen, so wird Ihnen folgender Service ohne Aufpreis geboten: Am Abend erhalten Sie kostenlos Mineralwasser. Am Morgen werden Sie vom Weckdienst rechtzeitig geweckt und Ihnen wird ein Frühstück serviert.

Gegen Bezahlung können Sie Snacks und Getränke beim Servicepersonal bestellen.

Wie Sie sehen, Sie reisen mit dem EuroNight Nachtzug äusserst komfortabel. Einen solchen Komfort bekommen Sie nicht bei allen Anreise-Möglichkeiten (Pkw, Reisebus, Flugzeug) geboten. Neben dem sehr guten Service, geniessen Sie die ganze Fahrt über ein angenehmes Raumklima und eine angenehme Beinfreiheit. Nicht nur Erwachsene fühlen sich in dem Nachtzug sehr wohl, sondern auch Kinder, denn Sie können sich frei bewegen und beschäftigen. Gemeinsame Spiele mit den Eltern sind jederzeit möglich.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com