Mit dem Nachtzug nach Deutschland reisen

Zug in der Nacht

Mit dem Nachtzug reisen

Bequemer NachtzugReisen mit dem eigenen Pkw sind immer anstrengend, denn schliesslich muss sich der Fahrer auf den Verkehr konzentrieren und die Insassen können sich nicht viel bewegen. Gerade Kinder langweilen sich sehr schnell im Auto und dann fangen sie oft an zu quengeln. Neben dem Stress der bei einer Reise mit dem Auto entstehen kann, kommen noch die hohen Spritpreise hinzu und die lästige Parkplatzsuche.

Familien, Paare, Singles, die lieber ganz entspannt am Reiseziel ankommen möchten, sollten mit dem Nachtzug aus der Schweiz nach Deutschland fahren. Die Reise mit dem Nachtzug bietet viele Vorteile. Die Zugreisenden erreichen praktisch über Nacht ihr Urlaubsziel und dies völlig ausgeruht. Schon beim Einsteigen in den Nachtzug fängt der Urlaub an, denn die Abteile sind so bequem gestaltet, dass sich die Gäste direkt wohlfühlen. Im Schlaf- und Liegewagen wird ein Weckdienst angeboten, somit verpassen die Reisenden ihren Zielbahnhof nicht. Während der Fahrt können die Gäste ganz entspannt schlafen. Jeder der schon auf einem Nachtzug unterwegs war, kennt das monotone Geräusch vom Zug. Für viele wirkt diese ratternde Geräusch sehr beruhigend.

Ein weiterer grosser Vorteil sollten sie nicht vergessen: Durch die Anreise mit dem Nachtzug haben sie einen Tag mehr von ihrem gewählten Reiseziel. Auf Wunsch können Velos oder Wintersportgeräte mitgenommen werden. Über die Benzinkosten müssen sich die Zuggäste auch keine Gedanken machen, die Fahrt ist einfach nur Stressfrei. Im Gegensatz zum Flugzeug können sich die Zugfahrgäste während der Nachtfahrt auch die Füsse im Zug vertreten, niemand muss in seinem Sitz stundenlang sitzen bleiben. Ein weiterer Vorteil vom Nachtzug ist, die Gäste müssen nicht lange nach einer Toilette suchen, sondern es befinden sich mehrere Toiletten direkt im Zug.

Die Zugverbindungen von der Schweiz nach Deutschland

Nachtzug am frühen MorgenOb Sie von Zürich bzw. Basel oder von einer anderen Region in der Schweiz mit dem Zug nach Deutschland reisen möchte, Ihnen stehen zahlreiche direkte Zugverbindungen zur Verfügung. Von Zürich aus können Sie zum Beispiel mit dem Zug über Lindau nach München reisen oder Sie reisen von Basel über Frankfurt nach Hamburg. Zur Auswahl stehen sieben ICE, IC und EC Linien sowie über 35 Direktverbindungen. Dank des vielfältigen Reiseangebots können Sie nicht nur völlig entspannt, sondern auch kostengünstig die verschiedenen Städte und Metropolen von Deutschland entdecken.

Beispiel für die Reise mit dem Nachtzug von Zürich nach Frankfurt

Um 00:08 Uhr startet die Reise mit dem Nachtzug vom Züricher Bahnhof. Die Reisedauer beträgt 8:56 Stunden und in dieser Zeit können Sie sich völlig entspannen, Reisepläne schmieden oder sich einfach zurücklegen und schlafen. Den Frankfurter Hauptbahnhof erreichen Sie dann völlig ausgeruht um ca. 09:04 Uhr. Nach dem Sie ausgestiegen sind können Sie den ganzen Tag direkt geniessen, denn Sie sind weder übermüdet, noch müssen Sie nach einem geeigneten Parkplatz suchen.

Deutschland entdecken

Deutschland bietet viele schöne Städte und Regionen, die besonders bekannten und beliebten Städte, wie zum Beispiel Frankfurt, Köln, Berlin, Hamburg, können Sie ganz bequem mit dem Nachtzug erreichen. Das gut ausgebaute Streckennetz erlaubt es Ihnen auch verschiedene deutsche Städte nacheinander zu entdecken. Sie können sich ganz einfach Ihre persönliche Reiseroute aussuchen. Warum Deutschland mit dem Auto entdecken, wenn es auch ganz bequem mit dem Nachtzug geht. Tagsüber sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten der Städte an und nachts können Sie ganz einfach zur nächsten Stadt reisen. Natürlich können Sie auch ein paar Tage in der Stadt bleiben, dies können Sie ganz alleine entscheiden.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com