Mit dem Nachtzug nach Hannover reisen

Hannover Altstadt

Zeit für einen Tapetenwechsel

Bequemer NachtzugSie möchten mal etwas völlig Neues sehen und entdecken? Wie wäre es mit einer Entdeckungstour von Hannover, die Hauptstadt des Landes Niedersachsen bietet verschiedene Sehenswürdigkeiten und sehr schöne Hotels. Verlassen Sie Ihre eigenen vier Wände und Ihre gewohnte Umgebung und tauchen Sie in eine völlig neue und schöne Stadt ein. Vergessen Sie den Alltag, den Stress und schalten Sie einfach mal ab. Damit die Erholung bereits bei der Abreise beginnt, sollten Sie mit dem Nachtzug fahren, haben Sie bereits vom ersten Ferientag etwas und Sie kommen völlig entspannt in Hannover an. Ob Sie alleine oder mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin oder der ganzen Familie verreisen möchten, im Nachtzug findet jeder einen gemütlichen und komfortablen Platz. Für das leibliche Wohl sowie für einen erholsamen Schlaf wird gesorgt. Toiletten und Waschgelegenheiten sind ausreichend an Bord vorhanden.

Alleine, in der Gruppe oder zu mehreren?

Die City Night Line von der Deutschen Bahn (DB) denkt einfach an alles, denn Sie können aus verschiedenen Komfortklassen Ihre gewünschte Unterbringung wählen. Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung: Schlafwagen, Liege- oder Sitzwagen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für den Schlafwagen, so können Sie zwischen den Kategorien Comfortline oder Doppelstock wählen. Die Comfortline bietet zusätzlich eine Deluxe Ausstattung. Die Deluxe Ausstattung erfüllt höchste Reiseansprüche, die Abteile sind so bequem, dass so mancher Gast den Zug überhaupt nicht verlassen möchte. Die günstigste Reisevariante, die ebenfalls eine komfortable Reise ermöglicht, ist die Unterbringung im Sitzwagen. Selbst im Sitzwagen müssen die Zuggäste nicht auf einen erholsamen Schlaf verzichten. Die gemütlichen Wohlfühl-Sessel lassen sich ganz einfach in eine angenehme Schlafposition bringen.

Die Zugverbindung Zürich - Hannover

Der Nachtzug verkehrt regelmässig zwischen Zürich und Hannover. Nachfolgend ein Beispiel für Sie:

Nachtzug am frühen MorgenAbfahrt vom Züricher Hauptbahnhof um 20:42 Uhr, danach geht die komfortable Reise weiter nach Baden AG, Basel, Freiburg im Breisgau, Offenburg, Karlsruhe, Göttingen und dann haben Sie auch schon Ihr Reiseziel Hannover erreicht. Die Ankunft in Hannover ist circa um 06:30 Uhr. Die Reisedauer beträgt 09:48 Stunden, die Ihnen wie im Flug vorkommen werden, obwohl Sie ja im Nachtzug reisen. Sie müssen nicht einmal umsteigen, Sie verbringen somit die ganze Nacht in Ihrem gebuchten Abteil. Sie können die Tickets für die Hin- und Rückreise ganz einfach via Internet bestellen. Wie Sie sehen schon bei der Reisevorbereitung wird Ihnen Komfort geboten.

Hannover - entdecken und erleben

Hannover ist die Hauptstadt von Niedersachsen und die Stadt lockt die Menschen mit ihren Sehenswürdigkeiten an. Familien, Paare und Singles kommen auf ihre Kosten. Ein Highlight sind die Herrenhäuser Gärten, der grosse Garten gehört zu den bedeutendsten Barockgärten in ganz Europa. Der botanische Berggarten sowie der englische Georgengarten laden zum Entdecken und Verweilen ein. Geniessen Sie die Ruhe und die Romantik. Mitten in der City befindet sich dann auch gleich ein weiteres Highlight, denn hier befindet sich der Maschsee. Wassersport-Liebhaber treffen sich an diesem Ort und auch zahlreiche Fussgänger sind unterwegs. Der Maschsee ist der grösste See der Landeshauptstadt und er ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nach Ihrer erlebnisreichen Entdeckungstour können Sie sich bei der Heimreise erneut im Nachtzug entspannen und von den ganzen Eindrücken träumen.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com