Mit dem Nachtzug nach Tschechien: Praktische Zugverbindungen

Tschechien Zug

Von Züricher Hauptbahnhof über Nacht nach Tschechien reisen

Bequemer NachtzugDer Prager Hauptbahnhof ist der der wichtigste Fernbahnhof sowie der grösste Personenbahnhof in Tschechien. Vom Züricher Hauptbahnhof gibt es eine Direktverbindung nach Prag. Sie fahren mit dem modernen und komfortablen EuroNight Nachtzug direkt von Zürich durch zum Prager Hauptbahnhof. Sie müssen nicht umsteigen, was natürlich sehr angenehm ist. Vom Prager Hauptbahnhof gelangen Sie mit der Bahn, anderen Zügen oder mit den Bussen an Ihr gewünschtes Endziel in Tschechien. Möchten Sie Ihre Reise komfortabel weiter fortsetzten, so können Sie selbstverständlich auch mit einem Taxi zu Ihrem gebuchten Hotel/Pension/Unterkunft fahren. Sie können Ihre Zugtickets für die An- und Abreise über das Internet bestellen/reservieren. Dank dieses Service-Angebots können Sie bereits bei der Vorbereitung Ihrer Zugreise entspannen. Sie müsse nicht extra zum Hauptbahnhof fahren, um Ihre Tickets zu ordern.

Ihre Anreise mit dem EuroNight Nachtzug

Die EuroNight Nachtzüge sind modern, komfortabel und klimatisiert. Während Ihrer Zugfahrt nach Prag kümmert sich das freundliche Service Personal um Ihre Wünsche und um Ihr Wohlbefinden. Möchten Sie die Fahrt über im Schlafwagen verbringen, so können Sie hier zwischen verschiedenen Abteilen wählen. Zur Auswahl steht ein Einbett-Abteil, Zweibett-Abteil oder Dreibett-Abteil. Die Sitzplätze in diesen Abteilen können ganz einfach und auf Wunsch zu Betten umgebaut werden. Matratzen sowie Bettwäsche stehen in jedem Abteil frisch zur Verfügung. In jedem Abteil befindet sich eine kleine Waschgelegenheit und die Deluxe-Abteile sind sogar mit einem kleinen Bad ausgestattet. Das kleine Badezimmer verfügt über ein Waschbecken, Dusche sowie WC. Zur Ausstattung gehören auch Handtücher sowie Toilettenartikel. In den Schlafwagenabteilen wird Ihnen zum Abend Mineralwasser, eine Tageszeitung, Sweets sowie ein Aperitif kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Morgen werden Sie dann vom freundlichen Weckdienst rechtzeitig geweckt und Sie bekommen Ihr Frühstück im Abteil serviert. Das Frühstück wird nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Weitere Getränke sowie Snacks können Sie während der Fahrt beim Service-Personal bestellen, diese müssen dann selbstverständlich bezahlt werden.

Nicht nur der Schlafwagen bietet sehr viel Komfort, sondern auch die Liegewagen sind komfortabel eingerichtet. In den Liegewagen sind sie mit 4 bis 6 Personen in einem Abteil, der Personenanzahl entsprechend stehen in den Abteilen Liegen zur Verfügung. Auf jeder Liege befindet sich ein frisches Kopfkissen sowie eine kuschelige Decke. Auch im Liegewagen erhalten Sie kostenlos Mineralwasser und Sie werden morgens vom Service-Personal geweckt. Im Abteil wird Ihnen vor der Ankunft am Zielbahnhof ein Frühstück gereicht. Wie im Schlafwagen können Sie auch im Liegewagen beim Service-Personal gegen Bezahlung weitere Getränke sowie Snacks bestellen.

Im Sitzwagen verbringen Sie die Fahrt über in sehr angenehmen Sesseln, diese ermöglichen Ihnen auch einen angenehmen Schlaf und Ruhe.

Die Zugverbindung von Zürich nach Prag/Tschechien

Der CityNight Line startet um 19:42 vom Züricher Hauptbahnhof (Gleis 16) und von Zürich geht es weiter nach Baden, Basel SBB, Basel Bad BF, Freiburg (Breisgau) Hbf, Offenburg, Karlsruhe Hbf, Heidelberg Hbf, Mannheim Hbf, Frankfurt (Main) Süd, Erfurt Hbf, Weimar, Naumburg (Saale) Hbf, Leipzig Hbf, Riesa, Dresden Hbf, Bad Schandau, Decín hl. n., Ustí nad Labem hl. n., Praha-Holesovice und dann haben Sie Ihr Ziel Praha hl. n. (Prag) erreicht. Die Ankunft ist um 10:31 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert circa 14:49 Stunden und Sie müssen nicht einmal umsteigen.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com