Mit dem Nachtzug nach Paris: Die Stadt der Liebe und der Mode

Von Zürich in die Stadt der Liebe und der Mode

Nachtzug am frühen MorgenParis ist wohl die bekannteste Stadt von Frankreich, diese lebendige Stadt pulsiert voller Leben, sie ist Modemetropole, sie bietet zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten und sie ist die Stadt der Liebe. Jährlich reisen Tausende Menschen nach Paris, Singles, Paare und Familie, sie alle lieben diese wundervolle und aufregende Stadt. Von Zürich aus können Sie ganz bequem nach Paris reisen, die komfortablen Züge sorgen dafür, dass Sie ausgeruht und voller Energie in Frankreich ankommen. Auch wenn es kein Reiseangebot mit dem Nachtzug gibt, können Sie sich sicher sein, dass Ihnen die Zugreise gefallen wird. Der TGV verkehrt zwischen Zürich und Paris und dieser Zug bietet wirklich alles, was für eine entspannte Anreise benötigt wird. Während der Fahrt kümmert sich das freundliche Servicepersonal um Ihre Wünsche.

Das bietet Ihnen der TGV (Train à grande vitesse)

Die einzelnen Waggons vom TGV sind alle klimatisiert, somit geniessen Sie ein sehr angenehmes Klima während Ihrer Zugfahrt. In der 1. Klasse wird das Essen direkt im Abteil serviert, im Abteil befinden sich Steckdosen, Leselampen, Sie können beim Servicepersonal direkt ein Taxi für Paris buchen und die 1. Klasse verfügt über ein Rollstuhlabteil. In der 2. Klasse befindet sich ein Familienabteil sowie eine Büronische mit Steckdosen. Die 2. Klasse verfügt über ein Veloabteil sowie über einen Barwagen.

Sollten Sie in der 1. Klasse von Zürich nach Paris reisen, so profitieren Sie von Lyriapremière und damit von folgenden Leistungen:

  • verschiedene Angebote an kalten Speisen, diese bekommen Sie an Ihren Platz serviert
  • Ihnen stehen diverse Zeitungen sowie Magazine in verschiedenen Sprachen zur Auswahl
  • das Service-Personal ist während der gesamten Reise für Sie da
  • am Platz befinden sich 220-Volt-Steckdosen
  • Sie haben Zugang zur Lounge Montreux Jazz Cafè in Paris Gare de Lyon und zur SBB Lounge im Züricher Hauptbahnhof

Dieser Service kann sich wirklich sehen, so komfortabel reisen Sie in keinem PKW, in keinem Reisebus und auch nicht im Passagierflugzeug.

 

Die Zugstrecke von Zürich nach Paris

Nachfolgend stellen wir Ihnen zwei der Zugverbindungen vom Züricher Hauptbahnhof nach Paris vor.

1. Variante

Die Zugreise startet vom Züricher Hauptbahnhof um 07:34 Uhr, Sie steigen in den TGV 9206 ein. Es geht von Zürich weiter nach Basel SBB, Mulhouse Ville, Belfort-Montbèliard TGV und schon kommen Sie in Paris-Gare de Lyon an. Die Ankunftszeit ist um 11:40 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert nur 04:06 Stunden und Sie müssen nicht einmal umsteigen.

2. Variante

Die Zugreise startet vom Züricher Hauptbahnhof um 17:34 Uhr, sie fahren mit dem IC 584 nach Basel SBB. In Basel SBB steigen Sie in den TGV 9230 und die Fahrt geht um 18:34 Uhr weiter Richtung Paris. Von Basel aus geht es nach Mulhouse Ville, Belfort-Montbèliard TGV und schon sind Sie in Paris-Gare de Lyon. Die Ankunftszeit ist um 21:40 Uhr. Die gesamte Zugfahrt dauert 04:06 Stunden und Sie müsse nur einmal umsteigen.

Paris - die Stadt voller bekannter Sehenswürdigkeiten

Paris ist weltweit für seine Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Eiffelturm, die Basilika Sacré Coeur, Panthéon oder der Arc de Triomphe. Die französische Hauptstadt bietet eine hochkarätige Kulturlandschaft mit rund 200 Kunstgalerien, über 160 Museen und ca. 100 Theater. Auch für den Gaumen wird bestens gesorgt, über 10.000 Restaurants bieten französischen Hochgenuss.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com